TANNA

eigenmächtige frauen * donne tenaci * ëiles liedies


Hinterlasse einen Kommentar

„Die Nächste, bitte!“ Lesetour Februar und März

Die Ärztin und Autorin Ingrid Windisch on Tour in Südtirol
DIE NÄCHSTE, BITTE!

Geschichten von Frauen im Alter
aus der Sicht einer Palliative Care-orientierten Hausärztin
und Reflexionen über die Würde des Körpers

Im Zusammenhang mit Alter(n), Krankheit und Sterben ist viel von Würde und Würdeverletzung die Rede. Die Angst vor Autonomieverlust und Abhängigkeit schärft den Blick für Unachtsamkeiten und Mangel an Einfühlungsvermögen im Medizinbetrieb. Das ‚Objekt‘, um das es im medizinischen und pflegerischen Alltag geht, ist der Körper. Der Körper, der nicht nur untersucht, operiert, behandelt und gepflegt wird, sondern auch zutiefst lebendig und sinnlich ist und auf einzigartige Weise die eigenen Geschichten und Erfahrungen speichert.

Ingrid Windisch gibt in kurzen Erzählungen der ‚Stimme‘ hochaltriger Frauen Raum. Viele von ihnen leben allein; ihre Lebensumstände werden zunehmend schwieriger. Die Geschichten dieser Frauen würdigen den Mut und die Kraft, mit denen sie die täglichen Herausforderungen meistern. Gleichzeitig wird die Arbeitsweise einer Hausärztin gezeigt, die sich in ihrem Denken und Handeln der palliativen Geriatrie, Palliative Care und feministischen Frauengesundheitsbewegung verpflichtet fühlt.

24. Februar 2012 um 19.30 Uhr
Altenheim Georgianum, St. Johann im Ahrntal

9. März 2012 um 19.00 Uhr
Bibliothek Schluderns

19. März 2012 um 19.30 Uhr
Altersheim Lisl-Peter, Montan

 


Hinterlasse einen Kommentar

Literarisches Tryptichon. Trittico letterario.

1) Ute Schiran


Dienstag, 28. Februar 2012
19.30 Uhr
Frauenmuseum Meran

Lesung mit schamanischem Gesang

„Mermaid & Lilith begegnen einander in Dunkelheiten“

Fragmente aus einer archäologischen, poetischen Trilogie

UTE SCHIRAN, 1946
Schriftstellerin
Performance-Artist
Subsistenzbäuerin
Lesbische Schamanin


EXKLUSIV FÜR FRAUEN!

2) Daniela Terigi

Martedì, 15 maggio 2012
ore 19
Biblioteca delle donne, Bolzano

Serata di poesie

 „Quell’ innocenza / Quell’ imperdonabile / Tono di vita“

Haiku e poesie per un viaggio attraverso l’anima.
Intermezzi musicali di Maja Clara, Rita Delleg e Heidi Hintner.

DANIELA TERIGI, 1959
poetessa
scultrice
artista
medica omeopatica

PRIMA ASSOLUTA IN REGIONE!

3) Rut Bernardi

11. September 2012
19.00 Uhr
Frauenmuseum Meran

Lesung

 “Lyrik und Prosa kreuz und quer / Lirica y prosa da piz a cianton”

Prosa, Gedichte (Sonette über die Frauenfiguren in den  Dolomitensagen mit Tanna) und Sprachspiele

RUT BERNARDI, 1962
Schriftstellerin
Journalistin
Lehrbeauftragte für Rätoromanisch

MIT TANNA-ÜBERRASCHUNG

—————————————————-


in Zusammenarbeit mit – in collaborazione con:


www.museia.it

www.frauenarchiv.bz.it


Hinterlasse einen Kommentar

Literarisches Tryptichon: # 1 Ute Schiran

Literarisches Triptychon

trittico letterario


Teil 1: UTE SCHIRAN

Dienstag, 28. Februar 2012

19.30 Uhr
Frauenmuseum Meran

Lesung mit schamanischem Gesang
„Mermaid & Lilith begegnen einander in Dunkelheiten“
Fragmente aus einer archäologischen, poetischen Trilogie

UTE SCHIRAN, 1946
Schriftstellerin
Performance-Artist
Subsistenzbäuerin
Lesbische Schamanin

EXKLUSIV FÜR FRAUEN!